Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Grundlagen der persönlichen Finanzen

Finanzen Ratschlaege

Mit all den widersprüchlichen Finanzratschlägen, die Sie aus dem Fernsehen, Zeitschriften, Zeitungen und dem Internet erhalten, ist es leicht zu dem Schluss zu kommen, dass persönliche Finanzen ungefähr so schwierig sind, wie einen Mann auf den Mond zu bringen; nichts könnte jedoch weiter von der Wahrheit entfernt sein. Tatsache ist, dass die Finanzmedien ein persönliches Interesse daran haben, die Dinge schwierig erscheinen zu lassen. Wenn ihre Leser / Zuschauer wüssten, wie einfach es ist, ihr hart verdientes Geld zu sparen und zu investieren, könnten sie zu dem Schluss kommen, dass sie überhaupt keine professionelle Hilfe benötigen. Natürlich würden dann ihre Werbeeinnahmen sinken und sie wären alle arbeitslos, und das können wir nicht haben, oder?

Persönliche Finanzen erklärt

Einfach wie eins, zwei, drei

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

So ziemlich alles, was Sie über persönliche Finanzen wissen müssen, kann in drei Regeln zusammengefasst werden. Sicher, Sie könnten stundenlang über fortgeschrittene Anlagetechniken recherchieren, aber diese drei einfachen Regeln bringen Sie zu 95% dorthin.

  1. Geben Sie weniger aus, als Sie verdienen – Klingt offensichtlich, oder? Nun, wie kommt es dann, dass die Mehrheit der Amerikaner es einfach nicht tut? Es spielt keine Rolle, wie hoch Ihre Anlagerenditen sind, wenn Sie nie Kapital zum Investieren haben. Das Wichtigste zuerst.
  2. Höhere Renditen bedeuten höheres Risiko – Wenn es ein unveränderliches Gesetz des Finanzuniversums gibt, dann ist es, dass Sie keine höheren Renditen erzielen können, ohne ein höheres Risiko einzugehen. Aktien übertreffen Anleihen und Sparkonten im Allgemeinen über lange Zeiträume, aber diese zusätzliche Rendite geht nur auf Kosten eines zusätzlichen Risikos. Jeder, der Ihnen hohe Renditen mit wenig oder gar keinem Risiko verspricht, ist ein Betrüger. Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel.
  3. Kosten sind wichtig – Wie erwarten Sie jemals, reich zu werden, wenn Sie ständig fette Provisionen an hochnäsige, besserwisserische Finanzberater zahlen? Investieren ist nicht kompliziert und Sie brauchen keine Hilfe außerhalb dessen, was Sie kostenlos in der örtlichen Bibliothek bekommen können. Es gibt buchstäblich Hunderte von guten, leicht verständlichen, beliebten persönlichen Finanz- und Investitionsbüchern da draußen. Lesen Sie ein paar von ihnen und ich verspreche Ihnen, dass Sie mindestens so gut abschneiden werden wie der Typ im Eckbüro mit dem teuren Finanzberater.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.