Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

Stuttgart 21 die immer noch die größte Baustelle Deutschlands

Stuttgart

Fertigstellung in Sicht, aber Kostenexplosion und Kritik bleiben

Stuttgart 21 – das Milliardenprojekt der Deutschen Bahn, das die Stadt Stuttgart mit einem neuen unterirdischen Durchgangsbahnhof und einer Neubaustrecke nach Ulm verbinden soll, ist nach wie vor Deutschlands größte Baustelle. Geplant war die Fertigstellung im Jahr 2019, die Kosten wurden auf 2,5 Milliarden Euro geschätzt. Doch die Realität sieht anders aus: Der neue Termin für die Inbetriebnahme ist Dezember 2025, und die Kosten sind auf schätzungsweise 11,5 Milliarden Euro explodiert.

Die Baustelle ist ein Dauerbrenner in der deutschen Politik und Gesellschaft. Kritiker bemängeln die hohen Kosten, die lange Bauzeit und die Umweltbelastungen. Befürworter hingegen argumentieren, dass Stuttgart 21 die Verkehrsinfrastruktur in der Region verbessern und die Stadt Stuttgart zu einem wichtigeren Drehkreuz im europäischen Schienennetz machen wird.

Top Smartphone Angebote

Smartphone Tarif Informationen

Aktuell laufen die Arbeiten auf der Baustelle auf Hochtouren. Der Rohbau des Bahnhofs ist bereits fertiggestellt, und die Gleise werden verlegt. Die Bahn ist optimistisch, dass der neue Termin für die Fertigstellung eingehalten werden kann.

Ob die Kostenexplosion und die jahrelange Verzögerung des Projekts die Akzeptanz in der Bevölkerung erhöhen werden, bleibt abzuwarten. Sicher ist aber, dass Stuttgart 21 ein Megaprojekt mit weitreichenden Folgen für die Stadt Stuttgart und die gesamte Region ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.