Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Erneuerbare Energien – Eine Chance für eine gesündere Welt?

Energie Umweltschutz

Die Entscheidung, die Nutzung erneuerbarer Energien in Ihrem Leben zu erhöhen, wird sich auf Ihre Gemeinde auf mehr Arten auswirken, als Sie sich vorstellen können, und könnte wahrscheinlich Ihren Zweck definieren.

Mit dem derzeitigen Hyperfokus auf den Klimawandel (die Verwüstungen, die wir fürchten) und der Dringlichkeit, etwas dagegen zu tun, gibt es für jeden von uns zahlreiche Möglichkeiten, Veränderungen durch Maßnahmen zu bewirken, selbst kleine inkrementelle. In Wahrheit bin ich in einer Umgebung aufgewachsen, in der mir sehr früh beigebracht wurde, dass kleine Aktionen, die konsequent ergriffen werden, zu großen Ergebnissen führen. Dieses Sprichwort, das diese Vorstellung vermittelt: „Eins, eine Kartoffel voller Korb“, wäre denjenigen von uns, die auf den karibischen Inseln aufgewachsen sind, ziemlich vertraut. Die Idee, dass man mit Herz und Verstand, das in ein Ziel verstrickt ist und danach handelt, tatsächlich das erreichen kann, was man sucht.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Der Klimawandel ist eine Tatsache!

Lasst uns mit erneuerbaren Energien für eine gesündere Umwelt und die folgen des Klimawandel bekämpfen.

Ich habe akzeptiert, dass ich in der großen Debatte über den Klimawandel, die jetzt stattfindet, eine Rolle zu spielen habe, sei es eine kleine. Ich habe beschlossen, dass ich die Verantwortung habe, die Rolle als Anwalt für die Umstellung auf die Nutzung erneuerbarer Energien in meinen Kreisen wahrzunehmen. Ich denke, dass für viele von uns die Nutzung erneuerbarer Energien in unseren Häusern einfach eine der sinnvollsten Entscheidungen ist, die wir treffen können, die weitreichende Auswirkungen über unsere Haustür hinaus haben wird. Die fossile Brennstoffindustrie wird natürlich weiterhin das Negative propagieren, aber ich bestehe darauf.

In Wahrheit praktiziere ich seit etwa einem Jahr in dieser Rolle. Die Erfahrung war eine Mischung aus Ja, Nein und vielleicht später zur Einführung alternativer Energien. Der vergangene Winter war der kälteste, den ich seit meinem Umzug in den Nordosten im Jahr 1990 erlebt habe. Und doch hielt mich der starke Drang, meine Rolle zu verfeinern, acht Monate lang draußen, beginnend im September 2013, um Leute zu treffen und mit ihnen zu interagieren, die ihr Interesse knebelten und tatsächlich einige davon überzeugten, alternative Energien zu wählen.

Ich habe Städte ohne jegliche Erdgasinfrastruktur besucht, neu gebaute Häuser mit antiquierten Außenholzöfen und alten Ölheizungen gesehen, wohin ich auch ging. Ich habe mit Leuten gesprochen, die von den hohen Heizölkosten frustriert sind, mit Leuten, die aus Angst vor einer Gasexplosion von Gaswärme auf Ölwärme umsteigen, ein heute ziemlich ungewöhnlicher Wechsel. Sie als Versorgungskunde können sich in diesem Moment dafür entscheiden, dass Ihr Energieversorger ein Unternehmen für erneuerbare Energien ist, ohne Ihr aktuelles Lieferunternehmen zu ändern. Diese Aktion ist so einfach und doch so tiefgründig.

Die beste Zeit, um etwas für unsere Energiezukunft zu tun, ist vorbei, die zweitbeste Zeit ist jetzt, und in der heutigen schnelllebigen Umgebung sind Spätadapter normalerweise die Verlierer. Wir müssen jetzt die richtigen Maßnahmen gegen den Klimawandel ergreifen, sonst werden wir alle Verlierer sein.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur Kaufentscheidung einer eigenen Solar Anlage …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.