Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

Wie entstand das Gold im Universum?

Gold Muenze

Gold entsteht im Universum durch die Explosion von Sternen. Die beiden Haupttheorien zur Entstehung von Gold sind:

  • Supernova-Theorie: Gold entsteht durch die Fusion von Atomkernen in den Kernen von Sternen, die am Ende ihres Lebens explodieren.
  • Neutronensternenkollisions-Theorie: Gold entsteht durch die Kollision zweier Neutronensterne, die die Kraft einer Supernova weit übertreffen.

Supernova-Theorie

Nach der Supernova-Theorie entsteht Gold durch die Fusion von Atomkernen in den Kernen von Sternen, die am Ende ihres Lebens explodieren. Diese Sterne sind bereits im Stadium der Roten Riesen und haben eine Masse von etwa 10 bis 20 Sonnenmassen. Wenn der Kern des Sterns nicht mehr genügend Energie zur Fusion von Wasserstoff zu Helium produziert, beginnt er sich zu kollabieren. Dabei wird der Kern so heiß, dass die Atomkerne fusionieren und schwerere Elemente entstehen.

Gold ist ein relativ schweres Element und entsteht daher erst in den letzten Stadien einer Supernova. Die Explosion einer Supernova schleudert dann das Gold ins All, wo es durch die Schwerkraft von anderen Sternen und Planeten eingefangen werden kann.

Top Smartphone Angebote

Smartphone Tarif Informationen

Neutronensternenkollisions-Theorie

Nach der Neutronensternenkollisions-Theorie entsteht Gold durch die Kollision zweier Neutronensterne. Neutronensterne sind die Überreste von Sternen, die am Ende ihres Lebens explodiert sind. Sie sind extrem dicht und bestehen fast vollständig aus Neutronen.

Wenn zwei Neutronensterne kollidieren, entsteht eine enorme Energie. Die Temperaturen können dabei bis zu 100 Milliarden Grad Celsius erreichen. Bei diesen Temperaturen können Atomkerne fusionieren und schwerere Elemente entstehen, darunter auch Gold.

Tipp: Gold als Wertanlage

Welche Theorie ist richtig?

Es ist wahrscheinlich, dass beide Theorien zum Entstehungsprozess von Gold beitragen. Die Supernova-Theorie erklärt, wie Gold in relativ großen Mengen im Universum entstehen kann. Die Neutronensternenkollisions-Theorie erklärt, wie Gold in noch größeren Mengen entstehen kann.

Die endgültige Antwort auf die Frage, wie Gold entsteht, ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass beide Theorien zum Entstehungsprozess von Gold beitragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.